Events

 

Aware Dance Culture ist regelmässig mit dem Nightlifeprojekt rave it safe vor Ort an Partys präsent. Im Zentrum stehen Aktionen wie Drogeninfostände, betreutes „Chill-out“, „Drug Checking“ sowie verschiedene Beratungsmöglichkeiten. Ziel ist die Sensibilisierung und Aufklärung der Partygänger_innen hinsichtlich Wirkung, Zusammensetzung und möglichen Risiken verschiedener psychoaktiver Substanzen – dies durch die Gestaltung eines szenennahen und präventiven Angebots.

 

Die Haltung von ADC zum Konsum von psychoaktiven Substanzen lautet: Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko und es ist immer besser ganz auf den Konsum zu verzichten! Wer sich trotzdem für den Konsum von Drogen entscheidet, dem raten wir, sich sehr genau über die Risiken und Schäden zu informieren, die Safer Use Regeln zu beachten und sich professionell beraten zu lassen.

 

Einsatzdaten